Solarpanel

Training

Mittels rollenbasierten FuSi-Trainings Lücken bei bestehenden Fachleuten schließen

Coaching

 

Wir verstehen unter Coaching ein individuelles, bedarfsabhängiges Training für Teams, das die zu bestimmten Projektphasen benötigten Fähigkeiten zur Erfüllung der bevorstehenden Aufgaben vermittelt.

 

Dabei umfasst die Vermittlung der Fähigkeiten und Kompetenzen sowohl methodische als auch Softwarewerkzeug-technische und durch die Prozesslandschaft vorgegebene prozesstechnische Notwendigkeiten.

 

Aus diesem Ansatz des Trainings ergeben sich folgende Vorteile:

 

  • Mitarbeiterqualifikation in laufenden Projekten mit konkretem fachlichen Bezug
  • Trainingsbedarf wird unmittelbar und nicht zeitversetzt zur Erfüllung der anstehenden Tätigkeiten gedeckt
  • Konzentration des Fachwissens der Mitarbeiter auf die Produktentwicklung durch Unterstützung im Umgang der Prozessvorgaben
  • Risikominderung eines Projektverzugs durch Optimierung der Teamstruktur zwischen erfahrenen und unerfahrenen Mitarbeitern
  • Verbesserung des Projektverlaufes durch zielgerichtete Anwendung von Software-Werkzeugen und Methoden 

 

Da der Coaching-Trainingsansatz eine sehr effiziente aber auch individuelle Projektunterstützung ist, beschränken wir uns auf Coachings zum Thema Funktionale Sicherheit nach ISO 26262.

 

Für weitere Informationen zu dieser Form des Trainings stehen wir Ihnen zur Verfügung.   

© HSQ Hermes Sicherheits- und Qualitätsmanagement | Zedernweg 7 | 40627 Düsseldorf | Telefon 0211- 200 92 44 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!