Schieblehrer mit Computer

Hermes Sicherheits- und Qualitätsmanagement

 "Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind." Henry Ford

Dipl.-Ing. Jörg Hermes

 

BildGruender

Dipl.-Ing. Jörg Hermes arbeitet seit dem Abschluss seines Studiums der Elektrotechnik im Jahr 2001 in der Entwicklung von sicherheitsrelevanten Systemen in verschiedenen Funktionen entlang des V-Prozesses. Als Mitglied der Gesellschaft für Informatik pflegt er den Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie mit den Schwerpunkten Softwareverifikation und -validierung sowie Anforderungsmanagement.
 
 
 
 
Nach umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Entwicklung komplexer Medizinprodukte ist Jörg Hermes seit 2005 in der Automotive-Branche tätig. Dort arbeitete er an den Themen Softwaretest, Systemengineering und leitete fachlich eine interdisziplinäre Gruppe zur funktionalen Sicherheit. Er beschäftigte sich ausgiebig mit der Einführung der ISO 26262. Jörg Hermes führt seit Anfang 2011 Trainings der ISO 26262-Norm durch und arbeitet inhaltlich und prozessdefinierend in verschiedenen Rollen entsprechend der Norm zur funktionalen Sicherheit bei Automobilzulieferern.
 

Weitere Informationen finden sie unter Joerg Hermes 

 

 

 

 

© HSQ Hermes Sicherheits- und Qualitätsmanagement | Zedernweg 7 | 40627 Düsseldorf | Telefon 0211- 200 92 44 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!